Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /www/htdocs/w00f00bf/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 836

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /www/htdocs/w00f00bf/wp-content/plugins/cforms/cforms.php on line 839

Warning: session_start(): Cannot start session when headers already sent in /www/htdocs/w00f00bf/wp-content/plugins/camera-slideshow/lib/camera_functions.php on line 5
Location | SEO & WordPress-Seminare | SEOVolution

Wir starten die SEOVolution

Location

Indoor: Unsere Veranstaltungen finden je nach Seminar-Modul im großen (32 m²) oder kleinen (19 m²) Seminarraum statt. Unsere modernen Seminarräume verfügen durch besonders breite Fensterfronten und helle Parkettböden über eine lichte, freundliche Atmosphäre und überzeugen darüber hinaus mit einer optimalen Ausstattung.

  • WLAN
  • Webserver
  • Beamer
  • Episkop*
  • Bodenauslässe für LAN
  • Pinwand inkl. Papier
  • Flipchart inkl. Papier
  • E-Herd (4 Kochplatten) mit Backofen
  • Geschirrspüler
  • Kühlschrank (mit Gefrierfach)
  • Espressomaschine

Die Küche verfügt auch über eine kleine Sitzgelegenheit und kann als gemütlicher Aufenthaltsraum genutzt werden. Eine extra Garderobe und großzügige Sanitärräume vervollständigen das Indoor-Angebot.

* Das Episkop ist gewissermaßen ein Verwandter des Overheadprojektors. Der Unterschied liegt allerdings darin, dass man keine durchsichtigen Folien braucht, sondern direkt Papier, andere Printmedien oder Gegenstände an die Wand projizieren kann.

Outdoor: Etwas ganz Besonderes ist unsere begrünte über 40 m² große überdachte Terrasse. Mit komplett ausgestatteter Teakholz-Bar, elegantem Edelstahl-Buffettisch und Konferenztisch für sechs Personen ist sie die perfecte Location für erfolgreiche Schulungen und Seminare in ungezwungener Atmosphäre.

Sie ist nicht nur der perfekte Rahmen für den Erfahrungsaustausch während der Pausen, sie wird auch von Genussrauchern hoch geschätzt. Kein Wunder, dass schon so manches Seminar im Frühling und Sommer nach draußen verlegt wurde.